Schlagwörter

,

Vor einer Weile habe ich euch schon von meinem neuen Faible für Laceprojekte erzählt. Am Wochenende war es dann endlich so weit: Mein weinrotes KAL-Tuch ist fertig 🙂
Nach 98g Sockenwolle konnte ich die letzte Masche abketten, das Tuch in warmem Wasser einweichen und dann auf dem Balkon zum trocknen aufspannen:

image

Leider fing es dann in Strömen an zu schütten und zu stürmen sodass ich mit dem spannen nochmal von vorne anfangen durfte.
Mittlerweile hat sich das Tuch wieder ein wenig zusammengezogen, ist aber immernoch so breit, dass ich es bequem als Schal tragen kann.

image

Das Ergebnis gefällt mir sehr und ich gehe davon aus, dass vielleicht noch das ein oder andere Knäuel aus meinen Vorräten zu einem ähnlichen Tuch wird.

Advertisements