Schlagwörter

, ,

Lange habe ich mich darum gedrückt, hier zu schreiben, hatte zwischendurch sogar überlegt nochmal irgendwo bei null anzufangen,  aber jetzt ist die Entscheidung getroffen,  es geht hier weiter. Mein Kopf ist voller Ideen, und ich hoffe, dass ich euch damit jetzt wieder regelmäßiger unterhalten kann.

Als allererstes gibt es jetzt erstmal eine Kleinigkeit, die heute morgen einfach mal sein musste. Bei uns in der Firma sind derzeit einige Projekte aktiv, die dazu dienen sollen, die Arbeit effektiver zu gestalten. Dazu gehört zum Beispiel „5S“, das in der Quintessenz bedeutet: halte deinen Arbeitsplatz sauber, indem du jedem Arbeitsmittel, das du benötigst, einen festen Platz zuweist und keine unnötigen Dinge aufbewahrst. Tja, zum Glück machen die das nicht bei uns im Büro 😀
Auf jeden Fall wurd da gestern ein größeres Büro ge-5S-t und es wurden einige sachen auf dem Flur zum mitnehmen angeboten. Unter anderem eine Teekanne, die ich mir direkt unter den Nagel gerissen habe:

image

Heute morgen wurd die gespült und sollte dann die erste Ladung Tee aufnehmen. Aber irgendwie sah die Kanne so trist aus. Also habe ich, während das Wasser aufkochte, ein wenig im Internet geguckt, mich dann aber auf Grund der reduzierten Auswahl an farbien Stiften im Büro für eine ganz simple Zierleiste entschieden. Voilà:

image

Sieht doch direkt ein bisschen freundlicher aus. Ist einfach mit Edding draufgemalt und sollte so ein bisschen halten. Nachdem aber auch meine angemalte Wasserkanne nach wie vor von Vögeln geziert wird, bin ich da zuversichtlich.

Advertisements