Schlagwörter

,

Dieses Buch liegt gerade neben meinem Bett.

Das sind bei mir derzeit zwei. Einmal „A storm of swords“ von George R.R. Martin – da lese ich glaub ich schon fast ein Jahr dran.  Und dann liegt da noch das Fünfjahresbuch, eine Art Tagebuch, bei dem man jeden Tag zu einem vorgegebenen Thema (z. Bsp. „Heute fühle ich mich“, „Das lief in der letzten Woche gut“,“ Wenn ich ein Superheld wäre…“) einen kurzen Eintrag verfasst und dies über fünf Jahre hinweg. Für jeden Tag des Jahres gibt es eine Seite,  die in fünf Abschnitte unterteilt ist, sodass man immer nach einem Jahr zurückblicken kann, wie/ob man sich verändert hat, was so alles passiert ist…. Ich fand die Idee dieses Buches ganz interessant, deshalb habe ich es mir gekauft und hoffe, dass ich die Ausdauer habe, es auch weiterhin zu befüllen.

Die Aktion 20Tage – 20 Bücher wird alljährlich im Februar von der Bücherstube Flintbek durchgeführt. Wer mitmachen möchte, kann sich auf der Seite der Bücherstube anmelden und bekommt jeden Tag die aktuelle Frage per Email.

Advertisements