Und schon wieder habe ich die ganze Woche nichts geschrieben. Ich schäme mich. Dafür hätte ich viel zu berichten gehabt! Also gibt es jetzt den Sonntagspost und dann die Werke der Woche.

|Gesehen| Im Fernsehen nichts besonderes, dafür habe ich ein paar schöne Landschaftsstriche erblicken können.

|Gehört| Die Red Hot Chili Peppers. Ich mag die Musik.

|Getan| Auf einer Schulung gewesen, Origami gefaltet, gestrickt, im Internet recherchiert, Segway gefahren, Bogenschießen ausprobiert und für gut befunden, Caches gesucht und auch gefunden, dabei einen neuen Cacher aquiriert, Blümchen gesammelt, Kräuteröl angesetzt, gekritzelt.

|Gerudert| 7km, sehr holprig mit drei Blasen an den Händen.

|Gewünscht| Einen tragbaren Ventilator oder ersatzweise eine 10Grad niedrigere Außentemperatur.

|Gewundert| Über das Nobelhotel mit den vielen Macken.

|Geärgert| Über meinen verstimmten Magen, der mir am Freitagmorgen die Essensaufnahme verweigerte und mich bis jetzt mit einem unterirdischem Blutdruck straft.

|Gekauft| Ein paar Erdbeeren, die aber besser aussahen und rochen als sie denn im Endeffekt schmeckten.

|Gegessen| Allerlei Leckeres: Topfenknödel, Rindersteak, Putensteak, Speck- und Rosmarinkartoffeln, Schokomousse, Glasnudelsalat, Pommes, Lakritze.

|Getrunken| Radler, Wasser, Wasser, Wasser, Wasser, Tee, Saft

|Geklickt| Auf den Auslöser der Kamera.

|Gefreut| Über den Regen am Donnerstag, der uns wieder mit moderaten Temperaturen versorgte.

Advertisements