Schlagwörter

|Gelesen| Hab ich gelesen? Ich glaube, nur ein bisschen „Beautiful Creatures“.

|Geguckt| „A-Team“ und etwas Unterschichtenfernsehen.

|Gehört| Acapella-Musik. Und jetzt werd ich den Ohrwurm nicht mehr los. Bitteschön sag doch endlich jo.

|Gespielt| Oblivion auf der Playstation, Carcassonne mit Herrn und Frau Nasca.

|Getan| Mein Mittelalterkleid einigermaßen zuende gebracht, versucht, ein Steak à la Horst Lichter zu ‚kochen‘, das lange Wochenende genossen, die Küchenmaschine mit Hefeteig konfrontiert, gerudert, Kräuter gesammelt, Brennesseln zerlegt, das Mittelalterkleid mit dem von Mrs. Nasca zusammen gefärbt, aufgeräumt,

|Gegessen| Pizza beim Lieblingsitaliener, Steak mit Salat und Ofenbratkartoffeln, Mini-Vienetta, Buchteln, Kirschstreuselkuchen und Haribo-Kirschen.

|Getrunken|Pfirsich-Wein-Cocktail, Orangina, Wasser, Tee aber generell zu wenig.

|Gerudert| 12km im 4er mit Steuermann am einzigen trockenen und sonnigen Tag der Woche.

|Gefreut| Über das lange Wochenende, auf den Mittelaltermarkt, über Besuch, einen Blog-Award ( dazu später mehr), über ein paar gerettete Kräuter aus der „Kurz-vor-Kompost“-Ecke des Baumarktes, über den Tip eines Freundes für ein PS3-Spiel, sodass ich jetzt endlich weiter komme.

|Geärgert| Über den Regen, der die Woche über fast kontinuierlich auf uns niederprasselte, dabei meine Kräuter alle ertränkte, den Mittelaltermarkt wegwusch ( wegen des aufgeweichten Geländes wurde er abgesagt), die undichten Stellen des Dachs wieder äußerst deutlich hervorhob, über das Steak, das doch etwas durcher und zäher war als gedacht, über den Sat-Anschluss im Wohnzimmer, der irgendwie rummuckt.

|Gekauft| Allerlei Kräuter, Lebensmittel, Textilfarbe, Geschenkpapier – also im großen und ganzen nichts aufregendes.

|Geklickt| Klick, klick, klick… die Kamera meines Handys und die Buttons des PS3-Controllers.

 

|Edit| Bilder folgen!

Advertisements