Schlagwörter

,

Und schon wieder ist was fertig!! Diesmal ist es ein Loop, also ein Schlauchschal. Ich trage im Winter ja gerne was warmes um den Hals und wollte schon länger was gestricktes zu meinem Repertoire hinzufügen. Bei Ravelry bin ich über den GAP-tastic Cowl gestolpert, einen ganz simplen Schal, der im Perlmuster gestrickt wird – mit 8er bis 9er Nadel. Habe dafür die Mille II von Lana Grossa bemüht – 5 Knäuel insgesamt. Und nach einer knappen Woche sind die alle verstrickt, die Faeden sind vernäht und pünktlich zum Wintereinbruch habe ich einen kuschelig weichen, zweimal um den Hals passenden, supertoll wärmenden Schal. Tadaaaaa:

20121012-231425.jpg

Advertisements