Schlagwörter

, ,

Letzte Nacht war es so weit, ich habe den ersten Abschnitt des Elfenstille-Tuchs fertig gestrickt. Dachte ich zumindest. Eben habe ich nachgezählt und statt der gewünschten 145 Maschen habe ich 147 Maschen auf der Nadel. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wo kommen die zwei überflüssigen Maschen her? Oder habe ich Zunahmen vergessen und zu viele Reihen gestrickt. Ich meine, in den Kommentaren des Tuches einen Beitrag gelesen zu haben von einer Strickerin, die auch zu viele Maschen hat. Die werde ich jetzt erstmal suchen. Bis dahin zeige ich euch schonmal ein Bild meines ersten Gestricks.

Update: Habe zumindest schonmal einen Fehler gefunden und geribbelt. Jetzt habe ich noch 67 Maschen auf der Nadel. Aber das ist immerhin eine Zahl, die stimmt. Also geht’s jetzt von neuem los. Tschakka! Das schaff ich bis morgen!

Advertisements