Neben dem Handarbeiten fröne ich seit mittlerweile zwanzig Jahre noch einer weiteren Leidenschaft, dem Lesen. Zum Glück haben meine Eltern gigantische Regale (und Dachböden) in denen immer mal wieder der ein oder andere Karton mit Gelesenem verschwindet, sonst könnte ich zu Hause gar nicht mehr treten. Um nicht den Überblick über meine Bücher zu verlieren, werde ich von nun an meinen aktuellen Lesestoff hier verewigen.

04.10.2010 – jetzt: Die Magie des Lichtes – Terry Pratchett

Mein Einstieg in die Scheibenwelt. Normalerweise lese ich ja lieber historische Romane oder was für’s Herz, aber nachdem ich bei Freunden zu Besuch war und deren Bücherwand bestaunt habe, die zu 99% aus Fantasy bestand, habe ich mich dann auch mal an das Genre gewagt. Es war zu Beginn ein wenig gewöhnungsbedürftig, da die Scheibenwelt schon sehr eigen ist, ähnlich Pratchetts Erzählstil. Aber mittlerweile bin ich drin. Ich würde zwar nicht sagen, dass ich jetzt Fantasy-Fan bin, aber so für ab und zu zwischen durch ist das schon was 🙂

Advertisements